Welche Art von Container sollten Sie für Ihren Umzug ins Ausland wählen?

Ihr Umzug ins Ausland: Sie werden ins Ausland versetzt oder verlegen die Büros Ihrer Firma in ein anderes Land?
Hier finden Sie Umzugstipps, wie Sie Ihr Umzugsgut sicher und stressfrei per Schiff transportieren können. Ob Firmen- oder Privatumzug, Sie können sich an unsere internationale Umzugsfirma wenden, die alles von A bis Z für Ihren Container organisiert.

HDA Services Sàrl begleitet Sie bei Umzügen überall in der Schweiz oder bei internationalen Umzügen!

Für Ihren Umzug ins Ausland ist das Packen ein entscheidender Schritt und muss streng organisiert und vorbereitet werden. Wenn Sie einen Umzug auf einen anderen Kontinent oder auf eine Insel planen, ist es fast sicher, dass Sie Ihren Umzug auf dem Seeweg durchführen müssen. Unabhängig davon, ob es sich um einen Umzug aufgrund einer beruflichen Veränderung handelt oder nicht, ist der Transport auf dem Seeweg oftmals viel günstiger und praktischer.

Bei einer solchen Reise werden Ihre persönlichen Sachen oder Ihre Firmenausstattung viel herumgetragen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend die Verpackungslösung mit einem Container.

Der Container ist ideal, um große Mengen an Gütern zu lagern, und verhindert außerdem Diebstahl oder Verlust von Gegenständen, die mit dem Transport verbunden sind.

WELCHE ARTEN VON UMZUNGSCONTAINRN GIBT ES?

Ein Container ist eine Metallbox, die für den Transport von Gütern konzipiert wurde und meist auf dem Seeweg genutzt wird. Die Container verfügen über ein Dach und starre, geschlossene Wände. Dadurch kann die Sicherheit der Güter bei Lieferungen auf dem Wasserweg gewährleistet werden.

Es gibt verschiedene Arten von Containern mit unterschiedlichen Lagerkapazitäten und Abmessungen. Der weltweit am weitesten verbreitete ist sicherlich der 20 Fuß lange Seecontainer, in dem maximal 28 Tonnen zwischen 30m3 und 33m3 gelagert werden können.

Ein weiteres weit verbreitetes Containerformat ist der 40 Fuß lange Container. Er kann nämlich etwa 26 komprimierbare Tonnen zwischen 65m3 und 66m3 lagern.

WAS DARF IN EINEN CONTAINER UND WIE WIRD ER GEFÜLLT?

Wenn Sie sich für einen Sammel- oder Vollcontainer entschieden haben, finden Sie hier einige Tipps zum Packen Ihrer Güter und zur optimalen Nutzung des Containerraums. Um den Container optimal zu füllen, empfehlen wir Ihnen, sich mit Verpackungsmaterial wie Gurten, Kartons, Klebstoffen usw. auszustatten.

Leave a comment

*

code